skip to Main Content
Raw Energy Balls | Almond & Coco

Raw Energy Balls | Almond & Coco

Raw Energy Balls!  Der leckerste Almonds & Coco PowerBall Rezept.

Mit den Raw Energy Balls hast Du immer eine leckere Köstlichkeit im Kühlschrank. Wenn der kleine Hunger kommt, du einfach was naschen magst oder unterwegs bist. Du liebst gesunde Snacks, aber möchtest nicht auf Süßes und Desserts verzichten? Ich auch nicht.

Ich habe das erste Raw Energy Balls Rezept ein bisschen abgewandelt – das aber auch nur weil ich einfach mal ohne Datteln und ohne Haferflocken arbeiten wollte… ich wollte einfach einen neuen Geschmack und tadaaaa… der Raw Energy Balls in der Geschmacksrichtung Almonds & Coco ist geboren. Du kannst als Variation auch mal etwas Backkakao dazugeben, dann hast Du eine Schokobombe. Auch mega lecker!

Also PROBIER ES AUS! Und erzähl, wie du es findest!

Was Du brauchst:

  • 1/2 Tasse Mandelmus
  • 1/3 Tasse Kokosflocken
  • 2 Löffel Eiweißpulver (ich mag Schoko)
  • 1/3 Tasse Kokosöl
  • 4 EL Ahornsirup

Zubereitung:

Blender oder Küchenmaschine.

  1. Gib alle Zutaten in den Blender.
  2. Forme kleine Bälle und gib sie in eine Luftdichte Box.
  3. Bewahre sie im Kühlschrank auf, so kannst Du sie über mehrere Tage halten…. (wenn Du es schaffst, nicht alle aufzuessen!)

Der Raw Energy Ball hat bei der Masse gerade mal 190kcal (wenn Du 9 Stück formst!) Er kommt ebenfalls mit ein paar super Werten um die Ecke. Du hast eine Zucker- und glutenfreie Köstlichkeit, die gesunde Fette enthält. 

Probier es unbedingt aus und poste gern deine Ergebnisse auf Instagram mit dem Hashtag #lifesteilcrew


Findest Du Nobake Rezepte auch so toll? Dann probiere doch mal meine White Chocolate Bars aus!

Alles Liebe. Deine Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top